Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Nutzung dieser Seiten ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sogenannte Cookies werden nicht verwendet.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Mit jedem Seitenaufruf erfasst und speichert der Provider dieser Seiten anonymisierte allgemeine Informationen der Anfrage in den Logfiles des Servers, die Ihr Browser automatisch an diesen übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen oder persönlichen Daten wird nicht vorgenommen. Eine Erfassung dieser anonymen Informationen ist nötig, um die Inhalte dieser Internetseite korrekt darzustellen und im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen den Strafverfolgungsbehörden bereitstellen zu können. Darüber hinaus können diese anonymen Informationen durch den Betreiber statistisch ausgewertet werden, um den Datenschutz und die Datensicherheit dieser Internetseite zu erhöhen sowie technische und inhaltliche Optimierungen vorzunehmen.

Personenbezogene Daten

Für bestimmte Dienstleistungen unserer Internetseite (z.B. Kontaktformular) könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Die Nutzung dieser Dienstleistungen erfolgt auf freiwilliger Basis. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) erhoben werden, erfolgt dies stets im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und zur Kontaktaufnahme der betroffenen Person gespeichert. Personenbezogene Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Der Betreiber dieser Seiten hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Beispielsweise verwenden wir zur Datenübertragung ausschließlich die Transportverschlüsselung HTTPS. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise per Post oder telefonisch, an uns zu übermitteln.

Speicherdauer und Routinemäßige Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, wie für die Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Rechte der betroffenen Person

Sie haben jederzeit das im Rahmen der DSGVO gewährte Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen.

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn der Seitenbetreiber mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der auf dieser Seite angegebenen Adresse an uns wenden.

Name und Anschrift des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und sonstiger europäischer und deutscher Datenschutzgesetze ist:
Fernstudium WaldorfPädagogik & Coaching e.V.
Alte Hauptstr. 15
07745 Jena
Deutschland
Tel.: 09129 - 290 64 80
E-Mail: info (at) waldorf-fernstudium.de
Website: https://www.waldorf-fernstudium.de